Labortechnik

3
Yes
None
1
1000000
Name...
/labortechnik/
Thumbnail

Kategorien:

Unterkategorien:

Sortieren nach:
Sicherheitsschränke
Düperthal

Bei der Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen müssen die einzulagernden Stoffe nach ihren Eigenschaften, wie z.B. brennbar, giftig, ätzend, agressiv oder wassergefährdend betrachtet werden. Nach der „Verordnung brennbarer Flüssigkeiten“ (VbF) § 11 ist die Lagerung von brennbaren Flüsigkeiten in Arbeitsräumen nicht zulässig. Ausgenommen hiervon ist die Lagerung anzeigefreier Mengen in sogenannte Sicherheitsschränken nach DIN 12925-1 und TRbF 22.

DÜPERTHAL bietet ein komplettes Schrankprogramm zur Lagerung von Gefahrstoffen an. Die Schränke entsprechen den gültigen Normen in ihren aktuellen Fassungen und ermöglichen somit eine Lagerung direkt im Arbeitsraum (ohne bauaufsichtliches Genehmigungsverfahren) in Verbindung mit Ökonomie und der notwendigen Sicherheit für den Betreiber.

Köttermann

Bei Arbeiten im Labor steht Sicherheit an erster Stelle: Tagtäglich gehen hier Menschen mit einer Vielzahl teilweise gefährlicher, oft gesundheitsgefährdender Chemikalien um. Gut zu wissen, dass es eine Laboreinrichtung gibt, die das Arbeiten im Labor für Sie sicherer und damit noch besser macht! Die Sicherheitstechnik von Köttermann reduziert das Gefahrenpotential auf ein Minimum.

  • Chemikalienschränke
  • Säuren-/Laugenschränke
  • Sicherheitsschränke
  • Gasflaschenschränke
  • Erste-Hilfe-Schränke
  • Abfallsammler
Düperthal

Bei der Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen müssen die einzulagernden Stoffe nach ihren Eigenschaften, wie z.B. brennbar, giftig, ätzend, agressiv oder wassergefährdend betrachtet werden. Nach der „Verordnung brennbarer Flüssigkeiten“ (VbF) § 11 ist die Lagerung von brennbaren Flüsigkeiten in Arbeitsräumen nicht zulässig. Ausgenommen hiervon ist die Lagerung anzeigefreier Mengen in sogenannte Sicherheitsschränken nach DIN 12925-1 und TRbF 22.

DÜPERTHAL bietet ein komplettes Schrankprogramm zur Lagerung von Gefahrstoffen an. Die Schränke entsprechen den gültigen Normen in ihren aktuellen Fassungen und ermöglichen somit eine Lagerung direkt im Arbeitsraum (ohne bauaufsichtliches Genehmigungsverfahren) in Verbindung mit Ökonomie und der notwendigen Sicherheit für den Betreiber.

Köttermann

Bei Arbeiten im Labor steht Sicherheit an erster Stelle: Tagtäglich gehen hier Menschen mit einer Vielzahl teilweise gefährlicher, oft gesundheitsgefährdender Chemikalien um. Gut zu wissen, dass es eine Laboreinrichtung gibt, die das Arbeiten im Labor für Sie sicherer und damit noch besser macht! Die Sicherheitstechnik von Köttermann reduziert das Gefahrenpotential auf ein Minimum.

  • Chemikalienschränke
  • Säuren-/Laugenschränke
  • Sicherheitsschränke
  • Gasflaschenschränke
  • Erste-Hilfe-Schränke
  • Abfallsammler
Sicherheitsschränke
Düperthal
Bei der Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen müssen die einzulagernden Stoffe nach ihren Eigenschaften, wie z.B. brennbar, giftig, ätzend, agressiv oder wassergefährdend betrachtet werden. Nach der „Verordnung brennbarer... mehr erfahren
Köttermann
Bei Arbeiten im Labor steht Sicherheit an erster Stelle: Tagtäglich gehen hier Menschen mit einer Vielzahl teilweise gefährlicher, oft gesundheitsgefährdender Chemikalien um. Gut zu wissen, dass es eine Laboreinrichtung gibt, die das ... mehr erfahren
Düperthal
Bei der Lagerung von Gefahrstoffen in Arbeitsräumen müssen die einzulagernden Stoffe nach ihren Eigenschaften, wie z.B. brennbar, giftig, ätzend, agressiv oder wassergefährdend betrachtet werden. Nach der „Verordnung brennbarer... mehr erfahren
Köttermann
Bei Arbeiten im Labor steht Sicherheit an erster Stelle: Tagtäglich gehen hier Menschen mit einer Vielzahl teilweise gefährlicher, oft gesundheitsgefährdender Chemikalien um. Gut zu wissen, dass es eine Laboreinrichtung gibt, die das ... mehr erfahren
Scroll to Top